Kaiser Brauerei Geislingen


Handwerkliche Braukunst seit 1881

Als regionale Brauerei beziehen wir 100 % unseres Braugetreides von 13 Landwirten von der schwäbischen Alb und dem schwäbischen Wald. Unser Hopfen wird durch unsere Braumeister von Hand bonitiert und jährlich aufs Neue ausgewählt und stammt aus der Hallertau und aus Tettnang.


Wir verwenden ausschließlich Naturpellets vom Typ 90. Hopfenextrakt und hoch Alpha finden in unserer Brauerei keine Anwendung. Denn wir nutzen ausschließlich Aromahopfen in allen unseren Bieren für mehr Aroma mehr Vielfalt und ein Maximum an Natürlichkeit. Unser Brauwasser kommt zu einhundert Prozent aus eigenem Brunnen. Damit ist die Grundlage für den wohl wichtigsten Rohstoff in allen Kaiser Bieren gesichert von gleichbleibend hoher Qualität. Unsere Braumeister und Brauer setzen auf echtes Brauerhandwerk, unseren Nachwuchs bilden wir selbst aus und sorgen damit für eine konsequente Umsetzung unserer Prinzipien der langen, klassischen kalten Gärung und Reifung und der schonenden Würzebereitung im Sudhaus.

flasche.png

Kaiser Brauerei WINTERBIER


DER BESONDERE BIERGENUSS ZUR KALTEN JAHRESZEIT.

Über sieben Wochen reift der Geschmack des naturtrüben Kumpf Winterbiers in tiefen Eiskellern. Im Anschluss wird es direkt mit einer feinen Hefetrübung in Flaschen abgefüllt. Der Verzicht auf die Filtration beschert dieser Bierspezialität seinen ursprünglichen, naturbelassenen Charakter.


HOPFEN
HALLERTAUER PERLE, HALLERTAUER HERKULES

MALZ
HELLES PILSNER MALZ

STAMMWÜRZE
12,7 °P

BITTEREINHEITEN
12 IBU
© GLH Getränke GmbH